Author Archives: Fernando Lawson

Was macht einen guten Sportwettenanbieter aus?

Wettanbieter vergleichen - finde den richtigen, seriösen Online-BuchmacherEs gibt viele Wettanbieter in den Weiten des Internets. Im Laufe der letzten 20 Jahre haben sich unzählige Plattformen gebildet, die dem Kunden viele interessante Wetten zu guten Quoten versprechen. Doch dabei stellt sich immer wieder die Frage, worauf es eigentlich bei einer solchen ankommt. Was sind die wesentlichen Kriterien, die erfüllt werden müssen, damit der Wettanbieter seinen Kunden das Maximum an Leistungen garantieren kann?

Die Wettauswahl – Der wichtigste Faktor

Das Wetten darf natürlich niemals langweilig werden. Daher sollte ein guter Wettanbieter – dies zeigt sich auch in einem Wettanbieter Vergleich – möglichst viele Sportarten im Programm haben. Dies schafft Abwechslung und sorgt zudem dafür, dass ein großer Kundenkreis angezogen wird. Eine solche Plattform muss unbedingt leben, denn ohne die User kann auch das beste Portal nicht funktionieren. Dabei geht es aber nicht allein um die Anzahl der Sportarten, sondern auch die gebotenen Wettvarianten dürfen nicht zu knapp ausfallen.

Neben der normalen Siegwette, sollte ein guter Anbieter auch Wetten auf Spieler, verschiedenen Ergebnisse und diverse Handicaps offerieren. Hierdurch wird das Interesse der User am Leben gehalten und auch die Spieler profitieren davon, denn zumeist fallen die Quoten bei den verschiedenen Wettarten sehr unterschiedlich aus. So ist sowohl für Highroller als auch für Freizeitspieler immer etwas interessantes zu finden.

Die Quoten

Wobei dann auch schon die Quoten in den Fokus rücken. Ein Buchmacher muss ein gutes Quotenverhältnis bieten, damit sich das Spielen für den User auch lohnt. Aus diesen Werten ergibt sich dann der Auszahlungsschlüssel. Liegt dieser über 95 Prozent, kann von hervorragenden Angeboten gesprochen werden. Hier wird ein Großteil des Geldes auch wieder an die Spieler ausgezahlt, was zeigt, dass beim Anbieter alles mit rechten Dingen zugeht. Auch Wettportale die sich noch innerhalb der 90 Prozent-Grenze befinden können noch genutzt werden, wenngleich hier schon genauer geschaut werden muss.

In der Tat ist es so, dass gute Quoten vor allem auf die Außenseiter vergeben werden. Allerdings sollten sich auch bei den Favoriten einige Top-Quoten wiederfinden, die dann zu guten Gewinnchancen führen können. Daher sollte man sich gezielt nach solchen Anbietern umschauen, denn diese offerieren grade zu besonderen Ereignissen meist spezielle Angebote dieser Art.

Der Service muss stimmen

Der Support des Anbieters sollte durchgängig erreichbar sein. Dies sollte auf verschiedenen Kanälen ermöglicht erden. So muss der Spieler die Option haben, den Buchmacher per Mail und per Telefon zu kontaktieren. Ein Live-Chat gehört inzwischen zum guten Ton, ist aber keine Verpflichtung.

Der Service sollte auch dahingehend ausgelegt sein, dass eine große Anzahl an Zahlungsmethoden geboten wird. Desto mehr Optionen für die Ein- und Auszahlungen zur Verfügung stehen, umso mehr User können das Portal auch nutzen, denn es ist wahrscheinlich, dass der eine oder andere über einen entsprechenden Account verfügt.

Gute Boni sind entscheidend

Heute hängt bei den Buchmachern alles von der Werbung ab. Daher sind gute Boni entscheidend für den Erfolg einer solchen Seite. Hauptsächlich sollte hier ein Willkommensbonus zur Verfügung stehen. Auch Freiwetten oder Relaodboni sind gern gesehen und dürfen im Programm eigentlich nicht fehlen. Ein guter Cash-out kann ebenfalls nicht schaden. Zudem sollte auch ein Cash-out zur Verfügung stehen, welcher den vorzeitigen Verkauf einer Wette erlaubt.